Account/Login

Landgericht Freiburg

Neonazi-Prozess: Nebenkläger sagen über Riegel-Vorfall aus

Heinz Siebold
  • Fr, 22. Juni 2012, 20:36 Uhr
    Südwest

     

Im Prozess gegen einen Neonazi, der in Riegel einen politischen Gegner mit dem Auto umgefahren hat, haben die drei Nebenkläger ausgesagt. Über die Geschehnisse. Und ihre Motivation, damals vor Ort sein zu wollen.

Anders als die Nebenkläger, schweigt sich der 29 Jahre alte Angeklagte bisher über die Vorgänge am 1. Oktober 2011 aus. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Totschlag vor. Von seinem Auto erfasst und über das Dach geschleudert worden war der 21-jährige Auszubildende ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar