Südlicher Oberrhein

Pendler auf dem Rad: Verbindungen werden geprüft

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Sa, 21. Januar 2017 um 15:07 Uhr

Südwest

Der Radverkehr soll nicht nur in den Gemeinden, sondern in der ganzen Region Südlicher Oberrhein an Bedeutung gewinnen. Der Regionalverband will vier Trassen für Radschnellwege erkunden lassen.

Das Bundesverkehrsministerium spricht in seinem neuen Verkehrswegeplan erstmals von Radschnellwegen, der Bund stellt in Aussicht, er könnte von 2017 an jährlich 25 Millionen Euro in solche Projekte stecken, und in Baden-Württemberg soll für das ganze Land ein Netz von "Radautobahnen" zumindest geplant werden. Der Regionalverband ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ