Polizei räumt Protestcamp

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Di, 11. September 2018

Südwest

Im Elsass endet ein jahrelanger Streit um einen neuen Autobahnabschnitt / Bauarbeiten beginnen.

STRASSBURG. Nach jahrelangem juristischen Kampf um eine neue Autobahn im Straßburger Westen haben am Montag die ersten Bauarbeiten begonnen. Die französische Polizei räumte dafür vom frühen Morgen an die vorgesehenen Gelände bei Kolbsheim, Ernolsheim und Vendenheim und zerstörte die Protestcamps der Gegner. Die Opposition gegen die geplante Westumfahrung (Grand Contournement Ouest/GCO) bei Straßburg reicht fast vier Jahrzehnte zurück.

Nach Angaben der Präfektur waren von 5.30 Uhr an 515 Polizisten am Ort. Die Räumung sei konsequent vorgenommen worden und ohne dass es Verletzte gegeben habe, sagte der Straßburger Präfekt Jean-Luc Marx vor Journalisten am Montag. Die Gendarmen hätten zwei Tränengaspatronen eingesetzt. Festgenommen wurde niemand. Vier Personen hätten Bäume besetzt und seien von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ