Südbaden

Rheintalbahn: 250 bis 300 Millionen Euro für mehr Lärmschutz?

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Di, 23. Juni 2015 um 19:02 Uhr

Südwest

Tunnel in Offenburg, Güterbahngleise an der A5, Tieflage im Markgräflerland und viel Lärmschutz: Die Region hat klare Wünsche für die neue Rheintalbahn. Nun nahen Entscheidungen.

Wenn am kommenden Freitag Vertreter von Bund, Bahn, Land und Region zum zehnten Mal im Projektbeirat zusammenkommen, dann will Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) an möglichst viele Details der Trassenführung für die künftige Rheintalbahn zwischen Offenburg und Müllheim einen Knopf machen. Dafür hat ihm das Landeskabinett am Dienstag ein Verhandlungsmandat erteilt.

"Man wird nicht überall alle Wünsche erfüllen können." Winfried Hermann Ziel ist, das schon um viele Jahre verspätete Sechs-Milliarden-Vorhaben des durchgehend viergleisigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ