Autobahn

Parallele Trasse für den Neubau der A5

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Fr, 20. Februar 2015

Südwest

Regionalverband spricht sich für Neubau an der A 5 aus.

OFFENBURG. Im Streit um die Wahl der Bahntrasse zwischen Offenburg und Riegel hat sich der Regionalverband für die autobahnparallele Trasse ausgesprochen. Ein entsprechender Beschlussvorschlag erging an die Verbandsversammlung, die am 26. Februar tagt. Ausschlaggebend für das Votum sei der bessere Lärmschutz, sagte der Verbandsvorsitzende Otto Neideck.

Der Freiburger Finanzbürgermeister Neideck erinnerte am Donnerstag daran, dass der Regionalverband bereits 2008 eine vergleichende Variantenuntersuchung gefordert habe. Auch der Kreistag von Emmendingen hat sich bereits gegen den Bau von zwei zusätzlichen Gleisen an der bestehenden Strecke und die Verlegung der Bahn neben die Autobahn ausgesprochen. Inzwischen sind beide Konzepte so weit ausgearbeitet, dass sie vergleichbar sind.

Neideck räumte ein, dass durch den Bau entlang der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ