Scheinbar wie Staufen und doch ganz anders

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 24. Mai 2019

Südwest

BZ-Plus Vorbestrafter Sexualtäter in einer Familie – wie Jugendamt und Gerichte mit einem derartigen Fall heute umgehen.

Eine alleinerziehende Mutter, die auf Hilfe des Jugendamtes angewiesen ist, findet einen neuen Lebenspartner – ein vorbestrafter Sexualtäter, der sich an Minderjährigen vergangen hat. Eine Geschichte, die an den ersten Staufener Missbrauchsfall von 2017 erinnert. Auch dem Jugendamt des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald kommt die Konstellation bekannt vor – und nimmt im Januar 2018 das Kind in Obhut. Das Familiengericht am Amtsgericht Freiburg ordnet zunächst die Inobhutnahme an. Doch im Mai, nach Anhörung zweier Gutachter, entscheidet es: Das Mädchen soll zurück in die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ