Villingen-Schwenningen

Schwarz-Rot-Gold wird zu Braun

Julia Dreier

Von Julia Dreier

Sa, 31. Januar 2015

Südwest

In Villingen-Schwenningen demonstrieren Leute, die selbst der AfD zu rechts sind – hat die Stadt ein Problem mit Rechtsextremen?.

VILLINGEN-SCHWENNINGEN. Braune Flecken finden sich überall auf der Landkarte. Doch Villingen-Schwenningen sticht heraus, zuletzt mit der einzigen Demonstration eines Pegida-Ablegers in Baden-Württemberg. Dieser scheint selbst der Pegida zu radikal zu sein: Die Organisation distanziert sich, während die NPD Unterstützung zusagt. Seit 34 Jahren sitzt zudem ein NPD-Mitglied im Gemeinderat. Dazu kommen rechtsextreme Vereinigungen wie die "Freie Kräfte Schwarzwald-Baar-Heuberg". Die Flecken wuchern.

Eine Demonstration in Villingen-Schwenningen hat für kommenden Montag bislang nur die Antifa angemeldet, teilt Polizeisprecher Dieter Popp mit. Der Grund hierfür seien die bisherigen Demos der Pegida Schwarzwald-Baar-Heuberg, kurz SBH-Gida. Diese hat laut Popp noch keine Kundgebung angemeldet. Auf deren Facebook-Seite verkündete der Administrator jedoch zuvor: "Wir kommen wieder!" Die SBH-Gida ist kein offizieller Ableger der Pegida, dies betont wiederum das Original aus Dresden. Der inoffizielle Ableger war der erste im Land, dessen Anhänger auf die Straße gingen: beim ersten Mal am 12. Januar mit 100, beim zweiten Mal am 26. Januar mit nur 80 Leuten. Verschwindend gering könnte man meinen. Aber dafür auch besonders radikal.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ