Vielerorts nur der erste Tropfen auf den heißen Stein

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

So, 16. Dezember 2018

Südwest

Der Sonntag Die Regenfälle der letzten Tage tun dem Grundwasserspiegel gut – aber für eine richtige Erholung wäre noch ein sehr niederschlagsreicher Winter vonnöten.

Nach Regen sehnen sich viele normalerweise nicht. Aber nach monatelanger Trockenheit waren die Niederschläge der letzten Woche fast schon eine Wohltat. Aber sorgen sie auch für eine erste zarte Erholung beim Grundwasserspiegel? Die Neubildung durch Sickerwasser habe an den Messstellen im Land großteils den Grundwasserspiegel noch nicht erreicht, sagt Jens Lange, Professor für Hydrologie an der Uni Freiburg. Das Wasser muss erst durch eine derzeit sehr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ