Waldshuter decken Kinderporno-Ring auf

Sarah Trinler

Von Sarah Trinler

So, 23. September 2018

Südwest

Der Sonntag Insgesamt 29 Tatverdächtige aus dem In- und Ausland sollen im Internet einschlägiges Material verbreitet haben.

Bei Ermittlungen gegen einen 38-Jährigen aus dem Landkreis Waldshut hat die Polizei einen internationalen Kinderporno-Ring aufgedeckt. Von 23 Tatverdächtigen in Deutschland konnten bislang 14 identifiziert werden. Laut Waldshuter Staatsanwaltschaft stammt kein weiterer aus Südbaden.

Wenn die Polizei gegen eine Person ermittelt, die unter dem Verdacht steht, kinderpornografisches Material im Internet zu verbreiten, kommt sie im besten Fall gleich mehreren Tatverdächtigen auf die Spur – gibt es doch immer Empfänger beziehungsweise Tauschpartner. So auch im Waldshuter Fall. Über ein gesondertes Ermittlungsverfahren einer auswärtigen Staatsanwaltschaft war die Kriminalpolizei Waldshut-Tiengen auf den 38-jährigen Deutschen gestoßen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ