Elsass

Wird im Sommer die Stilllegung des Akw Fessenheim verbindlich?

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mi, 17. Januar 2018 um 13:59 Uhr

Südwest

In Fessenheim erwartet man den Besuch des französischen Umweltstaatssekretärs und hofft auf klare Aussagen über die weitere Zukunft des Standorts. Denn noch ist vieles offen. Darunter das Datum der Stilllegung.

Welche Zukunft haben das Südelsass und die Kommunen um Fessenheim, wenn das Kernkraftwerk in einem Jahr oder zwei stillgelegt wird? Noch ist bei dieser Frage alles offen – auch die Stilllegung. Dabei hatte die sozialistische Regierung das Ende der beiden ältesten französischen Reaktoren 2012 erstmals angekündigt, und ihre Nachfolgerin hat dies im vergangenen Jahr wieder und wieder bekräftigt. Doch erst jetzt beginnen die Überlegungen, wie man mit diesem Schritt umgehen soll.

Der dreitägige Besuch des französischen Staatssekretärs im Umweltministerium, Sébastien Lecornu, vom morgigen Donnerstag an beweise nun zumindest, "dass es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ