Von Orgel zu Orgel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 19. Juni 2019

Sulzburg

Wanderung durch Sulzburg.

SULZBURG (BZ). Eine Orgelwanderung findet am Donnerstag, 20. Juni, also an Fronleichnam in St. Ilgen, Laufen und Sulzburg statt. Die Orgelwanderung wurde im Jahr 2011 vom damaligen Kirchenmusiker Marius Mack ins Leben gerufen. Seine Idee war es, die verschiedenen – zum Teil historischen – Orgeln der evangelischen Kirchengemeinden Laufen und Sulzburg in einem "Wanderkonzert" zu präsentieren und somit den direkten klanglichen Vergleich der unterschiedlichen Orgelstile aufzuzeigen.

Die Verbindung von Musik, Natur und Gemeinschaft machen die Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis. So findet auch in diesem Jahr die Orgelwanderung mit drei halbstündigen Konzerten in den evangelischen Kirchen in St. Ilgen, Laufen und Sulzburg statt. Rainer Goede wird die Orgeln spielen.

Kirchenmusikdirektor Rainer Goede, heute im Ruhestand, war viele Jahre Hof- und Stiftskantor in Ansbach. Mehr als 36 Jahre wirkte er an den Ansbacher Innenstadtkirchen St. Gumbertus und St. Johannis. Zwischen den Konzerten besteht die Möglichkeit den Weg von Kirche zu Kirche zu wandern oder mit dem Rad zurückzulegen. Weiter gibt es eine Rundwanderung mit dem Schwarzwaldverein Sulzburg. Treffpunkt hierzu ist an Fronleichnam, 20. Juni, um 12.30 Uhr am Marktplatz in Sulzburg. Für das leibliche Wohl ist mit Getränken und einem kleinen Imbiss an jeder Kirche gesorgt.

Die Konzerte beginnen um 14.30 Uhr in der Kirche St. Ägidius in St. Ilgen, um 15.45 Uhr in der Johanneskirche in Laufen und um 17.30 Uhr in der ehemaligen Klosterkirche in St. Cyriak in Sulzburg. Das Programm umfasst Werke von Conrad Michael Schneider, Johann Wilhelm Hässler, Justin Heinrich, Knecht Antonin Rejcha, Johann Christian Heinrich Rinck, Michael Gotthardt Fischer, Louis-James-Alfred Lefébure-Wély und Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen.