Tanzen für die gute Kondition

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 26. Februar 2020

Rheinfelden

Turnverein startet Dance Company mit Trainerin Antonietta Santoro / Neues Angebot für Jugendliche zwischen 13 und 18.

RHEINFELDEN (BZ). Der Turnverein Rheinfelden (TVR) startet ab Montag, 2. März, ein neues Format für tanzbegeisterte Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren: Trainerin Antonietta Santoro, die auf eine jahrelange Tanzerfahrung zurückblicken kann, ruft eine "Dance Company" ins Leben.

Unter diesem Begriff versteht man eine Gruppe von Tänzern, die nach einer Choreografie tanzen. "Es braucht Verständnis für den eigenen Körper sowie Freude an der Bewegung", erklärt Santoro. "Auch ein Verständnis für Musik und Taktgefühl sind nötig. Wenn die Bewegung gegen den Takt geht, dann klappt das nicht." Getanzt werden Tanzstile wie Hiphop, Jazz-Dance und Modern Dance zu einer breiten Musikauswahl von Jazz über Rock und Pop bis Hiphop und aktuellen Hits.

Choreografien erstellt Santoro selbst. Die 39-Jährige hat selbst schon mit fünf Jahren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ