Teilweise grausame Berichte aus den Herkunftsländern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 09. Februar 2019

Kirchzarten

Der Buchautor und Flüchtlingsseelsorger Andreas Knapp hält in Kirchzarten einen Vortrag über die letzten Christen im Nahen Osten und über die Gründe ihrer Flucht.

KIRCHZARTEN (BZ). Wer aus dem Christlichen Abendland interessiert sich noch für die Wiege seiner Kultur und Religion? Wer interessiert sich schon für das Schicksal der letzten Christen im Nahen Osten, in Syrien und im Irak? Bedroht, verjagt und zu Tausenden ermordet wurden sie im Laufe der Geschichte von islamistischer Seite und im Namen des Islam. Aktuell leben sie als Geflüchtete in Deutschland, so auch in Leipzig, betreut von Andreas Knapp. Tief beeindruckt waren etwa 200 Zuhörerinnen und Zuhörer seiner Veranstaltung "Die letzten Christen – Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten" im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung