Teningen

Das Familienunternehmen Jung produziert Säfte aus Streuobst

Valérie Baumanns

Von Valérie Baumanns

Sa, 19. November 2016

Teningen

Die Firma Jung aus Teningen macht Biosäfte aus Streuobst und will dazu beitragen, dieses Kulturgut zu erhalten.

TENINGEN. Zu klein, zu eckig, zu viele grüne Stellen: Alte Apfelsorten wie etwa der Rheinische Bohnapfel, der sich hervorragend für die Saftproduktion eignet, sind vom Aussterben bedroht. Grund dafür ist ihr Aussehen – die Äpfel entsprechen nicht mehr der heutigen Erscheinungsform von Speiseäpfeln. Dabei sind Streuobstwiesen, auf denen solche Äpfel wachsen, ein Kulturgut.

Auch dem Jungunternehmer Leander Jung-Lüdemann liegt die Erhaltung der Streuobstwiesen am Herzen. Während der Erntezeit rollen hier viele Äpfel vom Förderband in die Saftpresse und werden zu frischem Bio-Apfelsaft verarbeitet. Das Familienunternehmen Bio Jung und Jung Fruchtsäfte aus Teningen produziert und vermarktet Fruchtsäfte, Brände und Cidre seit 1993 aus Streuobst. "Früher mussten die Leute mit dem auskommen, was es hier gibt", erklärt Jung-Lüdemann. Damit sich jede Familie selbst versorgen konnte, wurden um die Bauernhöfe und Dörfer verteilt Hochstammobstbäume gepflanzt.

Heute macht Obstbauer und Gründer des Unternehmens Klaus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ