Lustig ist das Landleben...

Dieter Erggelet

Von Dieter Erggelet

Mo, 27. August 2012

Teningen

Zumindest bei den "Bure zum Alange" / Traktoren mussten den Gastautos aus dem Schlamm helfen.

TENINGEN-KÖNDRINGEN. Höhepunkt des mehrtägigen Hoffests auf dem Ramstalhof war der Auftritt von zwei Gästen aus dem Hochschwarzwald. Die Gastgeber, die Familien Engler, hatten ein glückliches Händchen, ihre Berufskollegen, die "Bure zum Alange", einzuladen. Die beiden Landwirtschaftsmeister Nikolaus König aus Breitnau und Wolfgang Winterhalter aus Titisee-Neustadt legen seit zwölf Jahren die Finger auf die Wunden des Jahrhunderte alten Berufsstands.

Die beiden "Bauern zum Anfassen" zündeten ein kabarettistisches Feuerwerk, das immer wieder vom Sonderbeifall der Gäste unterbrochen wurde. Die weitgehend aus Strohballen und Sonnenblumen gestaltete Bühne, ausgeschmückt mit alten Säcken, Zeugnisse der Teninger Wirtschaftsgeschichte, war ein kleines Kunstwerk.

Gleich zu Beginn gingen die beiden mit Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid heftig ins Gericht. "Kinder statt Rinder, Bildung statt Bauern, auf einige Bauern weniger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ