Emmendinger Straße

Störung der Nachtruhe löst handfestes Gerangel in Teningen aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 19. Juli 2019 um 12:21 Uhr

Teningen

Eine Störung der Nachtruhe mündete in einen handfesten Streit und leichte Verletzungen – die Polizei ermittelt nah einem Vorfall in Teningen.

Mit Lärm fing es an: Weil sich am Donnerstagabend, gegen 23.30 Uhr, ein Bewohner an der Emmendinger Straße in seiner Nachtruhe gestört fühlte, beschwerte er sich laut Polizei in aggressiver Weise bei den beiden Verursachern und beleidigte diese, so dass es zu einem Streit kam.

Schließlich habe der Mann ein Küchenmesser ergriffen und dieses bedrohlich gegen einen der Ruhestörer gerichtet. Im nun folgenden Gerangel wurden die Beteiligten leicht verletzt. Als die Polizei eintraf, hatten sich die Gemüter wieder beruhigt. Die Polizei ermittelt dennoch.