Das lange Warten auf den Durchbruch

dpa

Von dpa

Mi, 04. September 2019

Tennis

Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev kommt bei US Open nicht über das Achtelfinale hinaus / Kritik von Boris Becker.

New York (dpa). Wieder nichts! Der große Wurf bei den Grand-Slam-Turnieren will Alexander Zverev einfach nicht gelingen. Doch während die deutsche Nummer eins das Positive sieht, geht eine Tennis-Legende mit Zverev hart ins Gericht.

Zverev war noch nicht lange verschwunden von der großen Grand-Slam-Bühne, als ihn Boris Becker öffentlich zurechtstutzte. "Er hat sich in den vergangenen 18 Monaten als Spieler nicht verbessert", urteilte die Tennis-Legende als Experte im TV-Sender Eurosport über die deutsche Nummer eins, die bei den US Open in New York wieder den selbst angekündigten großen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ