Tennis

Der TC BW Oberweier verliert 4:5 gegen starke Würzburger

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Mo, 15. Juli 2019 um 09:47 Uhr

Tennis

In Oberweier stellt sich ein professioneller Gegner aus Mainfranken vor. Dort hatte auch Bastian Bross einen beachtenswerten Auftritt.

Im Auftaktspiel der 2. Tennis-Bundesliga Süd verlor der TC BW Oberweier mit 4:5 gegen den TC BW Würzburg. Ein klein wenig Spannung kam nach dem 2:4 nach den Doppeln noch auf. Gegen einen stark aufgestellten Gast aus Mainfranken hatten die Oberweierer am Sonntag nur Außenseiterchancen. So erscheint das Resultat versöhnlicher als es anfangs erwartet wurde.

Die Kulisse an der Palmengasse erlebte die Begegnung zweier Tenniswelten. Hier Tennis in der Region, für die Region. Dort ein Ensemble ausländischer Spitzenspieler, von einem potenten Sponsor ins Würzburger Team gepackt. Die Gäste in ihren pinken Hemden hinterließen bereits bei der Vorstellung nicht nur bei den rund 300 Zuschauern Eindruck. Allesamt waren sie in der Weltrangliste zwischen Position 300 und 600 eingeordnet. Für jedermann nachvollziehbar wurde dieser Unterschied im Spitzenspiel. Der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ