US Open

Kanadierin Andreescu besiegt Serena Williams

dpa

Von dpa

So, 08. September 2019 um 10:47 Uhr

Tennis

Bianca Andreescu hat Serena Williams die Grand-Slam-Party verdorben. Die Kanadierin gewann die US Open, weil die Amerikanerin an ihrer eigenen Nervosität scheiterte. Nun muss Williams weiter auf ihren 24. Grand-Slam-Titel warten.

Die Kanadierin Bianca Andreescu hat in New York völlig überraschend die US Open gewonnen. Die 19 Jahre alte Tennisspielerin siegte am Samstag im Finale gegen die Amerikanerin Serena Williams mit 6:3, 7:5 und feierte damit den ersten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier in ihrer Karriere. Die 37-jährige Williams verpasste es dagegen ein weiteres Mal, ihren 24. Grand-Slam-Titel zu holen und damit mit der Rekordsiegerin, der Australierin Margaret Court, gleichzuziehen. Schon in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ