Deutsche Agenten in der Bagdadbahn

Martin Halter

Von Martin Halter

Mo, 07. August 2017

Theater

Siegfried von Arabien trifft Erdogan: Die Premiere von Albert Ostermaiers "Glut" bei den Wormser Nibelungenfestspielen.

Zu Dieter Wedels Zeiten brachen bei den Wormser Nibelungenfestspiele Siegfried und Hagen gern mit Pauken und Trompeten, Diesellimousinen und Wehrmachtspanzern zur Brautschau gen Island auf. Seit Fernsehproduzent Nico Hofmann als Intendant regiert, schreibt sein Hausautor Albert Ostermaier die alte Mär politisch und poetisch ambitionierter, aber nicht unbedingt leiser in die Gegenwart fort. Der erste Streich 2015 war noch ein eher blutarmes "Gemetzel", aber im vergangenen Jahr inszenierte Nuran David Calis, Spezialist für bildgewaltige Theaterverfilmungen, "Gold" als hübsch selbstironisches Making-of: Siggi Goes Hollywood, Kir Royal am Burgunderhof.

In "Glut", dem Schlussstein seiner G-Trilogie, rückt Ostermaier jetzt noch näher an die Zeitgeschichte heran. Der Nibelungenbetriebsausflug ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ