Große Bühne Basel

"Die Liebe kann tanzen": Etwas läuft gewaltig schief

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Sa, 20. Dezember 2014

Theater

Stefan Thoss zeigt auf der Großen Bühne des Basler Theaters: "Die Liebe kann tanzen".

Das ist kein Abend für romantische Gefühle. Das lässt Stefan Thoss nicht zu. Schmachten, Verführen, Verschmelzen: nicht bei, nicht mit ihm. Auch wenn er für seine neue Choreographie den verlockenden Titel "Die Liebe kann tanzen" gewählt hat. Es muss also gewarnt werden vor sentimentaler vorweihnachtlicher Schwelgerei. Schon die Musik, die der Gast von Ballettdirektor John Wherlock und dessen Compagnie für seine Uraufführung auf der Großen Bühne des Basler Theaters gewählt hat, setzt einen glasklaren Kontrapunkt zu jenem Sehnen nach Vereinigung, das in der Opernkomposition der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit Richard Wagners ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ