Basel

Robert Borgmann inszeniert die Uraufführung von Euripides’ "Bacchen"

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mo, 14. März 2016

Theater

In Basel inszeniert Robert Borgmann die Uraufführung von Euripides’ "Bacchen" in der Bearbeitung von Roland Schimmelpfennig.

In Basel wird man Zeuge einer Verwandlung – die einst das Wesen von Theater ausmachte. Zwei Figuren von alabasterner Blässe liegen unbeweglich verkrümmt unter zuckenden Scheinwerfern. Die anderen Schauspieler, die eben noch in einfachen Gewändern an einem seitlich aufgestellten Tisch gegessen und getrunken haben, nähern sich mit Zinkeimern. Man ahnt, was jetzt in einer minutenlangen Pantomime geschieht: Es fließt und fließt der rote Saft, es staubt das Mehl – und aus kultivierten Thebanern sind wilde, anarchische Anhänger des Dionysos geworden, des Gottes der Lust und der Entgrenzung.
Und dann ist er selbst auch schon angekommen im Herzen der attischen Demokratie, um diese zu zerstören. "Jetzt bin ich endlich hier, in Theben, ich Dionysos, der Sohn des Zeus, den Semele, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung