Theater für die Arabische Liga

Michael Wrase

Von Michael Wrase

Mi, 28. Dezember 2011

Ausland

Internationale Beobachter treffen in der syrischen Revolutionshochburg Homs ein / Opposition reagiert empört.

HOMS. Zum ersten Mal seit Beginn der syrischen Revolution vor gut neun Monaten haben sich 60 Beobachter der Arabischen Liga am Dienstag einen Eindruck von der Lage in der umkämpften Stadt Homs verschafft. Was sie geboten bekamen, waren Inszenierungen. Sie begannen in der Nacht zum Dienstag mit dem Abzug jener 14 Schützenpanzer, die in den Wochen zuvor das von Regimegegnern kontrollierte Stadtviertel Baba Amr bombardiert hatten.

Die Armee versteckte die mobile Artillerie in naheliegenden Regierungsgebäuden und Schulen, für die sich die Beobachter der Liga nicht interessierten. Diese beschränkten sich auf die Stadtrundfahrt in Polizeifahrzeugen, die vom Regime vorbereitet worden war und auch die zuvor umkämpften Quartiere von Homs umfasste. Zur Aufdeckung von Baschar al-Assads zahlreichen Verbrechen veranstalteten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung