BZ-Porträt

Lisbeth Felder: Aus einer Idee wurde ein Leben

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Fr, 04. Januar 2013

Theater

BZ-PORTRÄT: Die Schauspielerin Lisbeth Felder.

"Es war wohl zu früh für die eine Rolle in meinem Leben". Die das sagt, hat in den vergangenen 40 Jahren viele, viele Rollen gespielt. Denn Lisbeth Felder kennt man als Schauspielerin – auf der Theaterbühne, vor der Fernsehkamera, als Hörspielsprecherin oder Vorlesende. Bevor sie jedoch diesen Beruf wählte, war die Schweizerin Primarlehrerin. Drei Jahre lang arbeitete sie mit Grundschulkindern in Basel, bevor sie beschloss, dass die Zeit für eine solche Lebensstellung noch nicht reif war. Für ein oder zwei Jahre etwas anderes ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ