Bad Säckingen

Bad Säckinger THW-Mitglieder sind in Ostdeutschland im Einsatz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Juli 2019 um 19:00 Uhr

Bad Säckingen

Fünf Mitglieder des Ortsverbandes Bad Säckingen sind momentan in Mecklenburg-Vorpommern im Einsatz. Sie suchen mit einer Wärmebildkamera nach übrig gebliebenen Glutnestern.

Nachdem der riesige Waldbrand auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz der Bundeswehr in Mecklenburg-Vorpommern am 28. Juni als gelöscht gemeldet wurde, entfachte sich dieser am 30. Juni an drei unterschiedlichen Stellen erneut. Der Katastrophenfall wurde ausgerufen, der seit vergangenen Montag beendet ist. In der Nacht zum Freitag machten sich fünf Helfer des Technischen Hilfswerks (THW), Ortsverband Bad Säckingen, an den Ort des Geschehens auf, um mit einer Wärmebildkamera aus der Luft mögliche Glutnester zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ