Amüsement über ganz dick aufgetragenes Jägerlatein

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Mo, 06. September 2010

Titisee-Neustadt

Ein heiterer Wildererabend mit Martin Wangler und dem Männerchor Hochfirst, Jagd- und Alphornbläsern entzückt 300 Zuschauer.

TITISEE-NEUSTADT. Jägerlatein, ganz dick aufgetragen, verwoben mit jeder Menge Jagdfieber, amüsierte und unterhielt gut 300 Zuschauer beim "Wilderer-Abend" im "Neustädter Hof". Fidelius Waldvogel, die Hochfirstsänger, die Hochschwarzwälder Jagdhornbläser und Alphornbläser entfachten auf der Bühne musikalische und kabarettistische Unterhaltung vom Feinsten – nicht nur für Jäger.

"Tara, es tönt der Jagdgesang fröhlicher Jagdhörner", schmetterte es aus den Kehlen der Sänger, untermalt von den Jagdhörnern, zu Beginn. Zu "Männer im Jagdfieber – ein heiterer Wilderer-Abend" hatten die Organisatoren und Mitgestalter, die Sänger vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ