Titisee-Neustadt

Der Pegel des Titisees wird verlässlich

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

So, 26. Juni 2016 um 12:11 Uhr

Titisee-Neustadt

Touristen und Touristiker dürfte das erfreuen: Der Wasserspiegel des Titisees soll künftig ganzjährig nahezu auf gleicher Höhe bleiben, es soll nur noch geringfügige Schwankungen geben.

Das hängt damit zusammen, dass das Schluchseewerk die Bewirtschaftung des Titisees aufgibt und nur noch regulierend eingreift, um die Gutach zu versorgen und damit die Bäche nicht trockenfallen. Das System nähert sich wieder der Natur an. Die Konzession läuft zum 16. März 2017 aus, die Neuregelung ist auf 60 Jahre geplant.

Früher wurden mit dem Wasser entlang der Gutach beispielsweise Sägewerke betrieben. Genossenschaftlich organisiert war das, weiß Andreas Schmidt, Projektleiter beim Schluchseewerk. Das Schluchseewerk stieg 1931 groß ein. Über einen Hangkanal in Bärental wird Wasser ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ