Die meisten anfänglichen Probleme sind gelöst

Ute Kienzler

Von Ute Kienzler

Di, 10. Juli 2018

Titisee-Neustadt

Diakonie dankt den Flüchtlingshelfern für ihren Einsatz.

TITISEE-NEUSTADT-SCHWÄRZENBACH. "Wir sagen Danke", unter diesem Motto hatte das Diakonische Werk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe im Hochschwarzwald eingeladen. Ein Grillfest war vorgesehen, doch die Wetterlage riet zur Vorsicht und man verlegte die Feier in das alte Schulhaus in Schwärzenbach. "Für Ihr großartiges Engagement möchten wir uns bedanken", waren die Begrüßungsworte von Susanne Dieing, Fachbereichsleiterin Migration und Flucht, "betrachten Sie unsere Einladung als Wertschätzung Ihrer unermüdlichen Hilfe", und ihren Appell, das Fest zu genieß

So viele bekannte Gesichter, so viele anregende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ