Durchhalten ist angesagt

Marion Pfordt

Von Marion Pfordt

Di, 03. Februar 2009

Titisee-Neustadt

Im Kreisgymnasium Hochschwarzwald startete die Schüler-Ingenieur-Akademie.

TITISEE-NEUSTADT. Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung begann die einjährige Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) , zu der sich 14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 des Kreisgymnasiums in Neustadt gemeldet haben. Das zwei Semester dauernden Projekt gibt einen detaillierten Einblick in naturwissenschaftlich-technische Studiengänge und eröffnet neue Horizonte außerhalb des Schulalltags.

Der Leiter des Kreisgymnasiums, Helmut Jolk, begrüßt das SIA-Projekt. Der Hochschwarzwald sei mit den zahlreichen ansässigen Firmen eine "Technologieschmiede", zudem würden deutschlandweit jedes Jahr 60 000 neue Ingenieure gebraucht, doch nur halb so viele Absolventen seien verfügbar. Jolk appellierte an seine Schüler, sich für einen handfesten Beruf zu entscheiden, auch wenn dieser Weg mit "Öl und etwas Lötzinn" gepflastert sei. Dabei habe der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ