"Eine Behinderung ist kein Stigma"

Ute Kienzler

Von Ute Kienzler

Do, 09. August 2018

Titisee-Neustadt

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Silvia Geisslreither und Mathias Schulz von der neuen unabhängigen Teilhabeberatungsstelle in Neustadt.

TITISEE-NEUSTADT. Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) hat eine Außenstelle in Neustadt eröffnet. Unterstützt werden Menschen mit bestehender oder drohender Behinderung und auch deren Angehörige in allen Fragen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Ute Kienzler sprach mit den Projektleitern Silvia Geisslreither und Mathias Schulz über Konzept und Arbeit der Einrichtung.

BZ: Wann und wie wurde das Projekt EUTB auf die Beine gestellt?
Schulz: Im Zuge des Bundesteilhabegesetztes, das im Januar 2018 in Kraft trat, finanziert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) deutschlandweit den Aufbau von 500 Beratungsstellen. Wir, die Akademie Himmelreich als Projektträger, haben uns beim BMAS um den Aufbau einer Beratungsstelle in Freiburg beworben und haben die Bewilligung zunächst bis Ende 2020 für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und die Stadt Freiburg bekommen.
BZ: Mit welchen Außenstellen?
Geisslreither: Außenstellen haben wir in Müllheim, Breisach und in Neustadt. Freundlicherweise wurde uns vom Diakonischen Werk in Neustadt ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem wir vorläufig unsere Beratung anbieten können. Da die EUTB eine von Kostenträgern und anderen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ