Helfer und Retter durch und durch

Liane Schilling

Von Liane Schilling

Sa, 18. April 2015

Titisee-Neustadt

Jochen Borrmann war 40 Jahre lang Feuerwehrkommandant.

TITISEE-NEUSTADT. "Mehr schöne Stunden als unangenehme Sachen" erlebte Jochen Borrmann aus Rudenberg in 40 Jahren Feuerwehrführung. Als dienstältester Feuerwehrmann Deutschlands ist er nun mit allen Ehren ausgeschieden (die BZ berichtete).

Viel hat sich verändert, seit er am 1. September 1969 in die Feuerwehr Rudenberg eintrat. Die Gruppenstärke allerdings ist mit 21 Mann gleich geblieben, verzeichnet er stolz. Früher gab es ausschließlich Sirenenalarmierung. So war immer das ganze Dorf informiert, wenn die Männer mit Traktor und Anhänger zur Brandbekämpfung ausrückten. Zum 25-jährigen Bestehen wurde 1981 das erste Tragkraftspritzenfahrzeug eingeweiht, ein gebrauchter VW-Bus, den die Feuerwehrleute in Eigenarbeit um- und ausbauten. Schutzkleidung gab es nicht, den Stoffoverall, Helm und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ