Junges Engagement für die Tierwelt

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Fr, 18. Januar 2013

Titisee-Neustadt

Mit "Animalia" sind auch Mayleen Reichmann aus Titisee-Neustadt und Carina Maier aus Feldberg ausgezeichnet worden.

TITISEE-NEUSTADT. Der mit 1000 Euro dotierte Tierschutzpreis der Ehepaar-Quade-Stiftung ging 2012 an die Tierschutzgruppe Animalia. Bei der Verleihung in Reichelsheim mit dabei waren auch Mayleen Reichmann aus Titisee-Neustadt und Carina Maier aus Feldberg, die im Hochschwarzwald aktiv sind.

2007 organisierten sich drei junge Frauen aus ganz Deutschland für den Tierschutz und nannten sich Teens4Animals. Im Januar 2011 waren sie schon zu siebt, und die Gruppe nannte sich fortan Animalia. Unter den Mitgliedern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ