Schmorbrand: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. Mai 2019

Titisee-Neustadt

TITISEE-NEUSTADT (BZ). Ein technischer Defekt war am Mittwochabend Auslöser für einen Kabelschmorbrand in der Infrarot-Trocknungsanlage von Technocell Dekor an der Donaueschinger Straße. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr Neustadt mit fünf Fahrzeugen und 26 Angehörigen ist es laut Polizei zu verdanken, dass es nur an der Maschine zu einem Schaden in Höhe von 20 000 Euro kam. Beschäftigte wurden nicht verletzt, da alle Mitarbeiter mit dem Alarm das Gebäude verließen und sich am Sammelplatz trafen. Nach Absprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt und dem zuständigen Richter wurde auf die Beschlagnahme des Brandplatzes verzichtet.