Schwarzwaldvereine im Hochschwarzwald verabschieden Positionspapier zur Windkraft

Ute Aschendorf

Von Ute Aschendorf

Mi, 03. April 2013

Titisee-Neustadt

Schwarzwaldvereine im Hochschwarzwald verabschieden Positionspapier zur Windkraft / Sechs Standorte werden kritisch gesehen .

HOCHSCHWARZWALD. Die historisch gewachsene naturnahe Kulturlandschaft des Hochschwarzwaldes, die als Erholungs- und Wanderregion herausragende Bedeutung hat, muss bei den Planungen für Windkraftanlagen angemessen berücksichtigt werden. Diese Forderung erheben die Schwarzwaldvereine des Hochschwarzwaldes in einem Positionspapier, das kürzlich in einer Arbeitstagung des Bezirkes verabschiedet wurde. Sechs mögliche Standorte beurteilen die Schwarzwaldvereine besonders kritisch.

In der Sitzung im Jostal beschäftigten sich die Funktionsträger der Schwarzwaldvereins-Ortsgruppen mit der Energiewende und den Windkraftanlagen im Hochschwarzwald. Der Hauptfachwart für Naturschutz, Karl-Ludwig Gerecke, und Bezirksnaturschutzwart Gerrit Müller erläuterten die Einstellung des Verbandes und informierten über die nach dem Flächennutzungsplan möglichen Standorte von Windkraftanlagen. Grundsätzlich befürwortet der Schwarzwaldverein den Ausstieg aus der Atomenergie. Bereits heute werde in der Hochschwarzwaldregion durch Wasserkraft und Bereitstellung von Energieholz ein Beitrag zur regenerativen Energieerzeugung geleistet. Für den Schwarzwaldverein stehen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ