25 Jahre aktiv eingebracht

Martin Klabund

Von Martin Klabund

Sa, 15. Juni 2019

Todtnau

Todtnauer Narrenzunft ernennt Jürgen Wehrle zum Ehrenmitglied.

TODTNAU (mkl). Auf eine turbulente, aber sehr erfolgreiche Fasnachtssaison blickte die Todtnauer Narrenzunft bei ihrer Hauptversammlung im Gasthaus Feldberg in Todtnau zurück.

Rückblick: Zunftmeister Jürgen Franz dankte allen Helfern sowie dem Zunftrat, die zum Teil bis an die Grenzen gehen mussten, um den Arbeitsaufwand in der vergangenen Saison zu bewältigen. Zu diesem zählten die Mottositzung, der Auswärtsumzug, Proben für den Besenbinderball, der Hemdglunkiumzug sowie zahlreiche weitere Termine. Stolz ist die Narrenzunft auf zwei aufeinanderfolgende Jahre Todtnauer Fasnacht, die vom Fernsehen begleitet wurden, was den traditionellen Wert stark unterstreicht. Lob gab es für den Wirtschaftsminister Luigi Salvaggio nach seiner ersten Saison. Er habe sich "bestens bewährt und frische Aspekte setzen können", so Jürgen Franz.

Ehrungen: Für 25 Jahre aktive Arbeit in der Narrenzunft, davon 19 Jahre als Vorstand, wurde Jürgen Wehrle mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.