Bühne frei für 51 Neue an der Gemeinschaftsschule

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 01. Oktober 2019

Todtnau

AN DER GEMEINSCHAFTSSCHULE haben 51 neue Schüler am Standort Schönau angefangen. Bei Ihrer Begrüßung hat sich auch der neue Schulleiter, Roland Willmann, Kindern und Eltern vorgestellt. Er ist Nachfolger von Evelyn Heeg, die nach Freiburg gewechselt ist. Siebtklässler kümmern sich als Paten um jeden einzelnen Fünftklässler, um den Neuankömmlingen den Start so leicht wie möglich zu machen. In der achten Klasse wechseln sie dann an die Silberbergschule in Todtnau, wo sie bis zur zehnten Klasse unterrichtet werden.