Biospährengebiets Schwarzwald

Der Erlebnis-Rundweg in Muggenbrunn erklärt Zusammenhänge

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Mo, 10. September 2018 um 09:00 Uhr

Todtnau

BZ-Plus Der neue Erlebnis-Rundweg in Muggenbrunn wurde am Sonntag feierlich eröffnet. Er ist das erstes große Projekt des Biospährengebiets Schwarzwald.

Der neue Erlebnis-Rundweg in Muggenbrunn wurde am Sonntag feierlich mit einem Sommerfest eingeweiht. Nach der geführten Rundtour gab es rund um den Barfußpfad ein buntes Programm mit "Speed-Carving"-Vorführungen, Festansprachen, Blasmusik, Hüpfburg, Kinderschminken und mehr. Geschaffen wurde der Weg vom Verein "Mein Muggenbrunn", finanzielle Förderung gab es vom Biosphärengebiet.

Stationen mit Hörspiel
Benjamin Albiez, Vorsitzender des Vereins, informierte die rund 40 Mitwanderer auf dem Rundweg und erklärte die einzelnen Stationen. Den ganzen Weg ging man an diesem Morgen nicht, nur fünf der insgesamt acht Kilometer. Das Gute: Den Rundweg kann man in vielen Varianten laufen und abkürzen. An jeder einzelnen Station kann der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ