Kaiserstuhl-Triathlon

Warum für den Sieger in Ihringen auch das Preisgeld wichtig ist

Cecile Buchholz

Von Cecile Buchholz

Mo, 16. September 2019 um 20:01 Uhr

Triathlon

BZ-Plus Wie bei Olympia: Beim Kaiserstuhl-Triathlon in Ihringen gibt’s auch Wettbewerbe im Mixed Team Relay. Das Eliterennen gewinnt der Erlanger Maximilian Schwetz, der sich über das Preisgeld freut.

IHRINGEN. Über 450 Sportler gingen beim Kaiserstuhl-Triathlon in Ihringen an den Start. Die Mixed-Staffel, die 2020 in Tokio zum ersten Mal olympische Disziplin wird, löste in diesem Jahr den Ladies Run ab. Der Erlanger Maximilian Schwetz (Kiologiq Team Saar) gewann den Elitelauf nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit vier Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Simon Hanseleit (Hep-Sports-Team).

Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen lieferten sich am Wochenende spektakuläre Rennen und wurden dabei vom Publikum lautstark angefeuert. Im Ihringer Schwimmbad und auf der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ