Kommentar

Trotz des Rückzugs aus Cherson bleibt die Lage im Ukraine-Krieg ernst

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Do, 10. November 2022 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Angeblich ziehen sich die Russen aus der südukrainischen Stadt Cherson zurück. Das als Vorzeichen für eine russische Niederlage zu deuten, wäre ein Fehler. Ein angeschlagener Putin ist noch gefährlicher.

Ist das System überlastet, stürzt der Rechner ab. Ähnlich wie zuweilen unseren Computern geht es derzeit vielen Menschen. Energiekrise, Geldentwertung, Klimakatastrophe – da schaltet mancher nicht nur die Nachrichten im Fernsehen ab. Und dann ist da auch noch dieser Krieg in der Ukraine. Auch wenn ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung