Augustinermuseum

Tschernobyl-Ausstellung: Ludmila Bulhakova hat maßgeblich mitgewirkt

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mi, 28. Dezember 2011

Freiburg

LEUTE IN DER STADT:Ludmila Bulhakova aus dem ukrainischen Lemberg hat maßgeblich an der Tschernobyl-Ausstellung mitgewirkt.

Der 26. April 1986 – der Tag, als in Tschernobyl Reaktor 4 explodierte – ist für die Ukrainerin Ludmila Bulhakova nicht als ein besonderer Tag im Gedächtnis geblieben. Was schlichtweg daran lag, dass die Bevölkerung keine Ahnung von dem hatte, was am Ort des Super-GAUs passierte. Und auch in den folgenden Tagen erfuhren Bulhakova und ihre Familie – ihre Kinder waren acht, neun und zehn Jahre alt – nichts von der atomaren Katastrophe; dabei lebten sie in Zaporischja, gerade einmal 536 Kilometer Luftlinie entfernt vom Unglücksort. "Wir wussten gar nichts."

Am 1. Mai habe es eine Demonstration bei herrlichem Wetter gegeben, erinnert sich die heute 58-jährige Historikerin und Ethnologin, die aus der ostukrainischen Stadt Losowa stammt und seit langem in Freiburgs Partnerstadt Lemberg/Lviv lebt. "Die Menschen haben sich an jenem 1. Mai am schönen Wetter erfreut, aber viele fühlten sich nach der Demonstration plötzlich schlecht." Bulhakova selbst gehörte zwar nicht dazu, erinnert sich aber an Kollegen, die Hals- und Kopfschmerzen hatten und denen die Augen tränten. "Die Menschen haben intuitiv gespürt, dass es nicht gut ist, sich draußen aufzuhalten."
Am 2. Mai seien dann erste Gerüchte aufgekommen, aber es dauerte noch ein Mal ein paar Tage, ehe es die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung