"WSJ"

UBS verlor 350 Millionen Dollar bei Facebook-Börsengang

dpa

Von dpa

Mo, 11. Juni 2012 um 11:16 Uhr

Computer-News

Die technischen Probleme bei dem katastrophalen Facebook-Börsengang könnten die Technologiebörse Nasdaq noch teuer zu stehen kommen. Der Schaden der Banken und Aktienhändler ist möglicherweise um hunderte Millionen Dollar höher als gedacht.

Die Schweizer Großbank UBS macht die US-Technologiebörse Nasdaq laut einem Zeitungsbericht für einen Verlust von 350 Millionen Dollar durch technische Pannen bei dem Facebook-Börsengang verantwortlich. Die Bank habe noch nicht über rechtliche Schritte entschieden, schrieb das "Wall Street ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ