Fünf Vermisste im "KIM"

Kati Wortelkamp

Von Kati Wortelkamp

Di, 02. Mai 2017

Umkirch

Großaufgebot bei der Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Umkirch im Einsatz.

UMKIRCH. Am Samstag kamen viele Zuschauer mit Kindern und Hunden zum Gebäude des ehemaligen Kindergartens Regenbogen im Mittelweg, um der Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Umkirch zuzuschauen. Auch die Gottenheimer, Bötzinger und Marcher Wehren waren beteiligt, ebenso das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Umkirch.

Während das DRK bei jedem Einsatz ausrückt, um die Feuerwehrleute abzusichern und zu verpflegen und Verletzte zu versorgen, kommen die Wehren der Umlandgemeinden im Ernstfall nur ab einer bestimmten Gefahrenstufe dazu. Da es sich hier um einen angenommenen "Brand 4"-Fall mit Kindern handelte, rückten sie automatisch nach. So bekamen die Zuschauer auch die spektakuläre Drehleiter der Bötzinger Feuerwehr zu sehen, die hoch über das Gebäude ausgefahren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ