Papstbesuch

Umwege für den Papst: Am Sonntag endet die B 31 in Hinterzarten

Monika Rombach

Von Monika Rombach

Do, 22. September 2011

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Wenn der Papst nach Freiburg kommt, hat das auch Folgen für vden Hochschwarzwald und das Dreisamtal. Vor allem Autofahrer werden sie zu spüren bekommen.

HOCHSCHWARZWALD (ro/twi/sb). Auch im Hochschwarzwald sind auf den Umleitungsstrecken stellenweise Staus und Verkehrsbehinderungen aufgrund des Papstbesuches in Freiburg nicht auszuschließen, erklärt der Leiter des Polizeireviers in Titisee-Neustadt, Helmut Höfele auf Anfrage. Ab 0 Uhr in der Nacht zum Sonntag wird der Verkehr auf der B 31 bei Hinterzarten auf die B 500 abgeleitet.

Große Schilder an der B 31 weisen darauf hin, dass der Autobahnanschluss am Sonntag nur über St. Märgen und das Glottertal zu erreichen ist. Das Dreisamtal wird am Wochenende zum Großparkplatz für motorisierte Pilger und in der Gemeinde Kirchzarten besteht generelles Halteverbot im Kernort. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ