UNTERM STRICH: Schwabenstars mit neuer Stimme

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mi, 06. Mai 2020

Unterm Strich

Die Corona-Krise geht auch an Pferdle & Äffle nicht vorbei / Von Bettina Schulte.

Pferdle trägt einen himmelblauen um die großen Nüstern, Äffle einen klatsch-mohnroten, festgeklemmt hinter seinen Segelohren: Ja, die Mundschutzpflicht hat auch die schwäbischen Trickfilmstars erreicht, die seit fast 60 (!) Jahren im Südwestfernsehen dem Landstrich seine Humoridentität geben. Diesmal hat die Landesregierung höchstpersönlich das unzertrennliche Duo gekapert, um den Leuten ihre persönliche Verantwortung für die gesellschaftliche Gesundheit auf eine luschtige Art und Weise nahe zu bringen. So weit so gut.

Doch bei dem Coup der Stuttgarter Zentrale wurden die Synchronsprecher der Tiere kurzerhand und hinterrücks ersetzt: Statt Volker Lang (85) und Heiko Volz (58), die Pferdle & Äffle seit 2009 ihre Stimmen leihen, hat der in Reutlingen geborene Comedian Markus Zipperle (44) auf Geheiß von Armin Lang, dem Sohn des Erfinders der Serie und Neffen von Volker Lang, gleich beide Rollen übernommen. Ein kalter Schwabenstreich, der bei den Betroffenen für höchste Empörung sorgte und der Stuttgarter Zeitung einen längeren Artikel wert war.

Und regt sich sonst noch jemand auf? Es ist tatsächlich so, dass bei oberflächlichem Hören der Unterschied zwischen Pferdle 1 & 2 bzw. Äffle 1 & 2 so enorm nicht ist. Das sagt selbst Klaus Winter, der Vorsitzende des Äffle & Pferdle-Fanclubs: "Die meisten werden es nicht merken." Wer sich allerdings die Mühe macht – aber wer macht das schon? – beim SWR das Video mit den besten Jokes der ungleichen Partner anzuschauen, dem fällt auf, dass Pferdle-Sprecher Volker Lang ein sehr ungewöhnliches R in der Kehle sitzt. Und, klar, er ist die perfekte Stimme für den schwäbischen Bruddler, Zipperle das Plagiat. Wie es wäre, wenn Robert de Niro nicht mehr von Christian Brückner gesprochen würde? Unvorstellbar. Dessen Stimme gibt dem Schauspieler mindestens die Hälfte seiner deutschen Identität. Aber Pferdle ist am Ende des Tages nicht Robert de Niro. Er wird mit Zipperle und wir mit diesem leben können.