Basketball

4 Neuzugänge bei den Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Di, 07. August 2018 um 10:45 Uhr

USC Eisvögel

Die Freiburgerinnen haben die Neuzugänge bekannt gegeben, mit denen sie nach dem Wiederaufstieg in der kommenden Erstligasaison antreten wollen. Unter anderem wechselt eine Spielmacherin der lettischen Nationalmannschaft zum USC.

Vor drei Monaten haben die Basketballerinnen des USC Freiburg den Wiederaufstieg in die erste Bundesliga fix gemacht – nun steht der Kader für die kommende Saison. Nachdem bereits vor einigen Wochen bekannt wurde, dass Hanna Ballhaus die Trainerin wird und den angehenden Juristen Pierre Hohn ablöst, präsentiert der Verein nun vier neue Spielerinnen für die Saison 2018/19, die allerdings erst zum Trainingsstart in der letzten August-Woche nach Freiburg kommen werden. Drei der Neuen sind Profis aus dem Ausland, die vierte ist eine deutsche Nachwuchsspielerin. Die Südbadenerinnen wollen also in der Beletage des deutschen Frauen-Basketballs mit vier Profis ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ