Basketball

Freiburgs Basketballerinnen verlieren erstes Playoff-Spiel mit einem Punkt Unterschied – 80:81

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Sa, 30. März 2019 um 22:15 Uhr

USC Eisvögel

Das tut weh: Freiburgs Erstliga-Basketballerinnen verlieren das erste Playoff-Viertelfinalspiel in Wasserburg trotz Aufholjagd 80:81. Um nicht auszuscheiden, müssen sie am Dienstag siegen.

In der Serie, die nach dem Reglement "Best of three" ausgespielt wird, haben die Freiburgerinnen nun am kommenden Dienstag (19 Uhr) Heimvorteil. Gewinnen sie die Partie, kommt es am kommenden Samstag, 6. April, zum entscheidenden dritten Spiel. Das würde wieder in Wasserburg stattfinden. Verlieren die Eisvögel am Dienstag das Heimspiel, sind sie im Viertelfinale gescheitert und die Saison ist für den Aufsteiger beendet.

Eine Woche nach dem vierten und letzten Rang beim Pokal-Endturnier in Herne waren die USC-Frauen auf Rehabilitierung aus. Keines der beiden Teams konnte sich im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ