Damen-Basketball

Eisvögel gewinnen ihr Heimspiel-Debüt nach der Bundesliga-Rückkehr

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Fr, 12. Oktober 2018 um 10:55 Uhr

USC Eisvögel

BZ-Plus 450 Zuschauer feiern einen Heimsieg der Freiburger Eisvögel in der Basketball-Bundesliga. Eine Kanadierin feierte bei diesem Spiel ihr Debüt, während eine Landsfrau die Mannschaft aus Heimweh verlassen hatte.

Im ersten Erstliga-Heimspiel seit 19 Monaten gewannen die Basketballerinnen des USC Freiburg am Donnerstagabend gegen das Team aus Chemnitz mit 76:53 (25:15, 20:10, 14:17, 17:10). Die Eisvögel harmonierten vor 450 Zuschauern in der Unisporthalle erstaunlich gut miteinander.
Hintergrund: Eisvögel-Spielerin Luana Rodefeld in BZ-Interview
Vor knapp zwei Wochen hatten die USC-Frauen ihr erstes ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ