Verfahren fürs neue Naturschutzgebiet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. November 2021

Freiburg

. Das Regierungspräsidiums will im Stadtteil Hochdorf das neue Naturschutzgebiet "Schangen-Dierloch" ausweisen. Wie das RP mitteilt, beginnt am Montag, 22. November, das förmliche Verfahren. Dabei können die Träger öffentlicher Belange sowie Bürgerinnen und Bürger ihre Stellungnahmen abgeben. Der Entwurf der Verordnung findet sich bis einschließlich Dienstag, 21. Dezember, auf der Internetseite http://www.rp-freiburg.de unter "Aktuelles". Vor Ort eingesehen werden können die Unterlagen im Regierungspräsidium, Bissierstraße 7, im Rathaus im Stühlinger, Fehrenbachallee 12, im Rathaus Hochdorf, Hochdorfer Straße 4. Bedenken und Anregungen können während der Auslegungsfrist gerichtet werden an: Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung Umwelt, Bissierstraße 7, 79114 Freiburg, [email protected].