Verfrühte Heimreise

Jutta Geiger

Von Jutta Geiger

Sa, 21. März 2020

Neuenburg

BZ-Plus Der Neuenburger Merlin Kirschner macht einen Freiwilligendienst in Mexiko – und kommt nun wegen der Coronakrise zurück.

NEUENBURG AM RHEIN/PUEBLA (MEXIKO). Merlin Kirschner aus Neuenburg ist seit Herbst in Mexiko. Der 19-Jährige arbeitet dort im Rahmen des Programms Weltwärts als Freiwilliger des Badischen Roten Kreuzes in der Stadt Puebla. Jetzt soll er aufgrund der Coronakrise zurückkommen. Er berichtet, wie die Lage vor Ort ist.

Das Programm, in dem Merlin Kirschner arbeitet, soll die Bevölkerung unterstützen. Jedes Wochenende fahren die Ehrenamtlichen als Gruppe in eines der umliegenden Dörfer und veranstalten Märkte, auf denen die Leute Selbstgestricktes, Kleidung und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung