Verirrt im Labyrinth der Gegensätze und Zweifel

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Sa, 17. Dezember 2011

Theater

Frank Weik inszeniert "Stage Life" im Freiburger E-Werk als eine Ménage à trois mit ungewissem Ausgang.

Ein alternder Mann zwischen zwei Frauen – seiner langjährigen Partnerin und einer Jüngeren. Sie sind beide Schauspielerinnen, er ist der Regisseur. Man ahnt, was folgt bei "Stage Life – Bühnenreife", dem neuen Stück der Weikacting Company, das am Donnerstag im Kammertheater im E-Werk Freiburg Premiere hatte. Und doch haben der Regisseur Frank Weik und sein Ensemble auf der Bühne eine vielschichtige Inszenierung geschaffen, die noch weit über den Heimweg hinaus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung